Marianne Günther : Gedenken

Veröffentlicht am 27.November 2019

Danksagung
Man sieht die Sonne langsam untergehen
und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel wird.
Für die aufrichtige Anteilnahme durch stillen
Händedruck, liebevoll geschriebene und gesprochene
Worte, Blumen und Geldzuwendungen sowie das
ehrende Geleit beim Abschiednehmen von Frau

Marianne Günther

möchten wir uns auf diesem Wege bei allen
Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten
recht herzlich bedanken.
Unser besonderer Dank gilt dem Personal der
Seniorenresidenz in Merschwitz, dem Trompeter
Herrn Trentzsch, der Rednerin Frau Kästner und dem
Bestattungshaus Familie Herrmann.
In Liebe und Dankbarkeit

Ihre Kinder
Rainer, Maritta, Babette und Ines mit Familien

Zurück