Maria von Saher : Gedenken

Veröffentlicht am 8.Juni 2018

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist
und eine Last fallen lassen,
die man lange getragen hat
ist ein stilles Geschenk.

Maria von Saher
geb. Falke
* 21.02.1928
† 31.05.2018
Herzlichen Dank allen, die sich in stiller
Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre
Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum
Ausdruck brachten.
Ein besonderes Dankeschön dem
Pflegeteam
des
DRK
und
des
Seniorenheims Albert Schweitzer in
Doberlug Kirchhain für die liebevolle
Pflege und Betreuung unserer lieben
Mutter.
Dank an Herrn Pfarrer Herbruck für
die tröstenden Worte, Klährchen´s
Blumenladen, der Gaststätte „Drei Linden“
Zeckerin und dem Bestattungsinstitut
Liefring für die Betreuung.
Im Namen aller Hinterbliebenen

Tochter Barbara Walther und Familie
Tochter Liane von Saher und Familie
Zeckerin, im Juni 2018

Zurück