Margot Schischke : Gedenken

Veröffentlicht am 10.August 2018

Wenn sich der Mutter Augen schließen,
ein festes Band für immer bricht,
und wenn noch viele Tränen fließen
ein liebendes Mutterherz
ersetzt man nicht.
Hab tausend Dank für deine Liebe
und auch Müh,
vergessen werden wir dich nie.

Margot Schischke
geb. Neutzsch

*19.09.1934

† 18.06.2018

Aufrichtigen Dank

sagen wir allen, die sich mit uns verbunden fühlten
und ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum
Ausdruck brachten.
Besonderer Dank gilt der Rednerin Frau Schaltke,
dem Ambulanten Pflegedienst des DRK und dem
Bestattungsinstitut Kadisch.
In stiller Trauer,
im Namen aller Angehörigen

Töchter Rosalind und Heidelind
Doberlug-Kirchhain, im Juli 2018

Zurück