Margit Scheerz : Gedenken

Veröffentlicht am 13.März 2020

Ganz still und leise, ohne ein Wort,
gingst du von deinen Lieben fort.
Du hast ein gutes Herz besessen;
es ist so schwer es zu verstehen,
dass wir dich niemals wiedersehen.

Danksagung

Margit Scheerz
geb. Pentrack
geb. 2. November 1958 verst. 22. Januar 2020
Auf diesem Wege sagen wir allen Verwandten, Freunden,
Nachbarn und Bekannten ein ganz liebes Dankeschön.
Auch ein ganz lieber Dank geht an das Bestattungshaus
Jörn Schreier und der Rednerin Kathrin Schreier sowie dem
Café/Bierstube Hartmann.
In liebevoller Erinnerung

Ehemann Peter
Söhne Sebastian und Benjamin
Lübbenau/Spreewald, im März 2020

Zurück