Margarete Symank : Gedenken

Veröffentlicht am 14.März 2020

Du bist nicht mehr da, wo du warst,
aber du bist überall, wo wir sind.

Danksagung
Nachdem wir in Liebe und Dankbarkeit
Abschied genommen haben von unserer
lieben Mutti, Schwiegermutti, Oma und
Schwägerin

Margarete Symank
geb. Jähne
* 16. 01. 1934

†27.01.2020

möchten wir allen danken, die sich in unserer Trauer
mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf
vielfältige Weise zum Ausdruck brachten. Besonderer
Dank gilt Herrn Pfarrer Gille, Herrn Pfarrer Gnüchtel,
Frau Dr. Schünemann, dem Pflegedienst Palmroth,
dem Bestattungshaus Tannenhauer, dem Blumenhaus
Kockot und der Gaststätte „Drei Linden“.
In liebevoller Erinnerung

Tochter Jutta mit Klaus
Drehna, im Februar 2020

Zurück