Margarete Schumann : Gedenken

Veröffentlicht am 11.Januar 2019

Als Gott sah, dass dir die Wege zu lang,
die Hügel zu steil und das Atmen
zu schwer wurde, legte er seinen Arm
um dich uns sprach: „Komm heim!“

Danksagung
In Liebe und Dankbarkeit haben
wir Abschied genommen von
einer guten Mutter und Oma.

Margarete Schumann
* 17.03.1929

† 24.12.2018

Herzlichen Dank für tröstende Worte an Herrn
Pfarrer Bechler, allen die ihr das letzte Geleit
gaben, für geschriebene Worte und Geldspenden.
Ein besonderer Dank an den Pflegepark „Am
kleinen Spreewald“ in Wahrenbrück für die sehr
gute Betreuung in den letzten knapp 4 Jahren.
Dank gilt auch dem Bestattungshaus Barz.
Ruhe in Frieden du wirst nicht vergessen.
In stiller Trauer

Dein Sohn Gerd mit Schwiegertochter
Gabriele
Enkelsohn Roberto mit den Urenkeln
Caroline und Max
Kathleen mit Leni und Paul
und Robert

Zurück