Margarete Hennig : Gedenken

Veröffentlicht am 13.März 2020

Ich wäre gern noch geblieben,
ich wollte gern noch bei euch sein.
Doch der Herr nahm meine Hände,
als meine Kraft hier war zu Ende.
In Liebe und Dankbarkeit nahmen wir Abschied von unserer
lieben Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma

Margarete Hennig
* 31.07.1930

† 13.02.2020

Herzlicher Dank gilt allen Verwandten, Bekannten und
Freunden für ihre Anteilnahme.
Besonders bedanken möchten wir uns bei dem Hausarzt
Dr. Haufe für seine intensive, fürsorgliche und liebevolle
Betreuung, ebenso beim Pflegedienst Medis. Wir danken
dem Prediger der Landeskirchlichen Gemeinschaft Herrn
Stattaus für seine tröstenden Worte und Herrn Buschmann
für seine musikalische Begleitung. Unser Dank gilt auch dem
Solotrompeter, dem Bestattungsinstitut Lippmann, dem
Café Arcus und dem Blumengeschäft Zschieschang sowie
Familie Pahl für die lange herzliche Freundschaft.
In stiller Trauer
Sohn Dieter mit Birgit
Sohn Ralf und Enkel Lars
Enkel Matthias mit Yolande
Enkel Andreas mit Antonia
Urenkel Tobias und Johan
Elsterwerda, im Februar 2020

Zurück