Margarete Grete Furmanek : Gedenken

Veröffentlicht am 3.Juli 2019

Danksagung
Für tröstende Worte, gesprochen oder
geschrieben, den Händedruck und die
Umarmung, wenn Worte fehlten, für die
Spenden und Blumen und das ehrende
Geleit zur letzten Ruhestätte von Frau

Margarete (Grete) Furmanek
bedanken wir uns bei allen Verwandten, Bekannten,
Freunden und Nachbarn. Danke sagen wir der Diakonie
und den Mitarbeitern im Francke-Haus Rothenburg für
die gute Betreuung. Ein besonderer Dank gilt dem Pfarrer
i. R. Herrn Mantei, Frau Heinze vom Pfarramt Zodel sowie
dem Bestattungsunternehmen Eva-Maria Hinz.
In Liebe und Dankbarkeit:

Nichte Gudrun Oboth
im Namen aller Angehörigen
Niesky im Juni 2019

Zurück