Marco Hollmig : Gedenken

Veröffentlicht am 3.März 2021

Es gibt unendlich viele Menschen auf dieser Welt.
Aber wenn uns nur ein einziger, ganz bestimmter
Mensch fehlt, ist plötzlich die ganze Welt leer.
Wir vermissen dich so sehr!

Marco Hollmig
* 24.09.1973

† 28.11.2020

Wenn so ein junger Mensch, der so geliebt wurde, der begeistern und motivieren
konnte und so viel Positives ausstrahlte, plötzlich nicht mehr wieder kommt,
versteht man die Welt nicht mehr.
Die große Anteilnahme, die liebevollen und tröstenden Worte und Taten haben
uns gezeigt, dass Marco nicht nur für uns, sondern auch für viele ein ganz
besonderer Mensch war.
Wir sangen Danke dafür!
Ganz lieben Dank an Ortswehrführer Bert Busch und allen Kameradinnen und
Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Prestewitz für die hohe Wertschätzung
die Ihr „Maupe“ entgegengebracht habt und die Unterstützung in jeglicher Art
Danke Herrn Pfarrer Michael Seifert und dem Verbandsgemeindewehrführer
Mathias Bauer für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier.
Danke dem BlütenSTEngelchen Sina Weser-Truxa für den liebevollen Blumenschmuck.
Danke an alle Feuerwehren der Verbandsgemeinde Liebenwerda und der
Verwaltung, Fraktionen, Führungskräften und befreundeten Wehren die Marco
im Leben und auf dem letzten Weg begleitet haben.
Danke an Familie und Freunde, die uns in jeglicher Hinsicht eine wirklich große
Stütze waren und immer noch sind.
Du bist und bleibst unvergessen
Deine Bianca
Eltern Monika und Albrecht
Schwester Nicole mit René, Anna und Mia
Schwiegereltern Helga und Michael
Schwägerin Nadine mit Norman, Miley und Mila
sowie alle Angehörigen

Zurück