Manfred Böhme : Gedenken

Veröffentlicht am 19.Juni 2020

Deine Hände können wir nicht mehr halten.
Deine Stimme nicht mehr hören.
Doch im Herzen wirst du immer bei uns sein.

Danksagung

Von einem geliebten Menschen Abschied nehmen müssen, gehört zu
den schmerzlichsten Erfahrungen im Leben. Es ist wohltuend, so viel
Anteilnahme dabei zu erfahren. Tief bewegt danken wir von Herzen
allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten, die sich in
unserer Trauer um

Manfred Böhme

mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck
brachten. Ein besonderer Dank gilt dem Palliativteam um Ines Benner aus Drebkau,
der Diakoniestation Welzow, dem Hospiz Cottbus sowie der Hausärztin Dipl. med.
S. Dominik, der Onkologin Frau Dr. Schmidt und dem Anästhesisten Dr. Wolf aus Cottbus
für ihre liebevolle Pflege und Betreuung. Ebenfalls danken wir dem Bestattungshaus Ute
Schöder für die einfühlsame Begleitung und Organisation seines letzten Weges.
Im Namen aller Hinterbliebenen

Ehefrau Loni Böhme und
Tochter Cornelia Gebauer
Welzow, im Juni 2020

Zurück