Maik Matschke : Gedenken

Veröffentlicht am 22.Juni 2018

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.
Joh. Wolfgang von Goethe

Danksagung
Es ist uns ein Herzensbedürfnis,
all denen zu danken, die ihr Mitgefühl
auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten,
sei es durch lieb geschriebene Worte, einen
stillen Händedruck, liebevolle Umarmungen
unter Tränen, Blumen und Geldzuwendungen
sowie das ehrende Geleit auf dem letzten Weg
meines lieben Mannes

Maik Matschke
Im Namen der Familie

Deine Frau Ute
Freienhufen, im Juni 2018

Zurück