Luise Standfuß : Gedenken

Veröffentlicht am 24.März 2018

Du hast ein gutes Herz besessen,
nun ruht es still, doch unvergessen.

Danksagung
Tief bewegt und überwältigt von all den Beweisen
der großen Verehrung und Wertschätzung durch so
viele liebe gesprochene und geschriebene Worte und
Gesten in Form von herzlichen Umarmungen und
stillem Händedruck, zahlreichen Blumen-, Kranz- und
Geldspenden auf dem Weg zur letzten Ruhestätte
meiner lieben Mutti, unserer lieben Oma und Uroma

Luise Standfuß geb. Schmidt

1923-2018

wollen wir all unseren Verwandten, Freunden, Bekannten, Nachbarn der F.-J.-CurieStraße 26-32 und K.-Klinkert-Straße 7, von Herzen danken.
Ein besonderer Dank geht an den Pflegedienst Hanspach in Hoyerswerda, der
Hausärztin Frau Dr. med. A. Rosch und Team für die fürsorgliche Betreuung in den
letzten Lebenswochen.
Ein herzlicher Dank geht an die ehemaligen Hobbygärtner der Gartengemeinschaft
„Waldeslust“.
Für die hilfreiche und professionelle Betreuung auf dem letzten Weg möchten wir
uns ganz besonders beim Bestattungshaus Konieczny, das uns den Abschied durch
sehr viel Einfühlungsvermögen leichter gemacht hat, sowie dem Redner Philipp
Konieczny und dem Blumenladen K. Noack am Waldfriedhof, bedanken.
Dank auch an die Gaststätte „Broilerbar“ für die Anteilnahme und gute Bewirtung
beim Ausklang der Trauerfeierlichkeit.
Im Namen aller Angehörigen

Tochter Romy Heine

Zurück