Lothar Röthig : Gedenken

Veröffentlicht am 12.Dezember 2020

Du hast gesorgt, Du hast viel geschafft,
bis Dir die Krankheit nahm die Kraft.
Dich leiden sehen und nicht helfen können,
war für uns der größte Schmerz.
Wir müssen lernen, ohne Dich zu leben.
Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns,
mit dem Unbegreiflichen zu leben.
Was bleibt sind die schönen Erinnerungen.

Lothar Röthig
geb. 14.03.1952

gest. 15.11.2020

Für die aufrichtige Anteilnahme durch liebevoll geschriebene Worte, Blumen und Geldzuwendungen
möchten wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten von Herzen danken.
Ein besonderes Dankeschön geht an das Bestattungsinstitut E. Kirschner ebenso an die Rednerin Frau
Kluge, der Diakonie Königsbrück, der Palliativ-Station und Frau Dr. Wesner.
In Liebe und Dankbarkeit

D A N K E

Ehefrau Christine
Kinder Jens und Romy, Enkel Max und Finn
Bruder Wilfried mit Familie und Bruder Dieter mit Familie
im Namen aller Angehörigen

Königsbrück und Ottendorf-Okrilla, im Dezember 2020

Zurück