Lothar Noack : Gedenken

Veröffentlicht am 14.September 2018

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig,
erzählt lieber von mir und traut euch zu lachen.
Lasst mir einen Platz in eurer Mitte.
So wie ich ihn im Leben hatte.
Wir danken all jenen, die beim Abschied
von unserem

Lothar Noack

ihre aufrichtige Anteilnahme zum
Ausdruck brachten. Für die Zeichen
der Liebe und Freundschaft, den Trost
in Wort und Schrift, für eine stille
Umarmung sowie für Blumen und
Geldzuwendungen, danken wir allen auf
das Herzlichste. Ein besonderer Dank gilt
dem Redner Herrn Behrendt für seine
einfühlsamen Worte, der Violinistin,
dem Blumenhaus Frenzel, der Gaststätte
„Pinkawa“ sowie dem Bestattungshaus
D. Menzel für ihre Hilfe und Begleitung.
Im Namen aller Angehörigen

Deine Ehefrau Hannelore
und Deine Tochter Elke
Forst, im September 2018

Zurück