Liesa Sickert : Gedenken

Veröffentlicht am 14.Februar 2020

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.

Danke
sagen wir allen Verwandten,
Nachbarn und Bekannten, die
uns beim Abschied von Frau

Liesa Sickert
ihre Anteilnahme auf vielfältige
Art und Weise erwiesen haben.
Besonders danken wir dem DRK Ambulanter
Pflegedienst Lauchhammer, der Seniorenresidenz
Schönfeld,
der
Rednerin
Frau
Weber,
dem Blumenhaus Gorczak, der Gaststätte
Agrargenossenschaft Frauendorf und dem
Bestattungshaus Sven Wielk für die liebevolle
Betreuung.
Im Namen aller Angehörigen

Tochter Gisela
Sohn Harald
Lauchhammer, im Februar 2020

Zurück