Konrad Forkel : Gedenken

Veröffentlicht am 17.April 2019

Alles hat seine Zeit.
Es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille,
eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und
eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

Danke
für die aufrichtige Anteilnahme, tröstenden
Worte, unendlich viele herzliche Karten
und Briefe, für einen stillen Händedruck
und alle Zeichen der Zuneigung.

Konrad Forkel
Unser Dank gilt allen Verwandten, Bekannten, ehemaligen
Arbeitskollegen und der Hausgemeinschaft. Ein besonderer
Dank gilt dem Chor, der Praxis Dr. Seeber-Hoppe/Dr.
Hußler, dem Blumengeschäft „Sunflower” Sabine Posselt, der
Stahlwerkskapelle aus Gröditz, dem Sportcasino Hoppe, der
Rednerin Frau Kästner und dem Bestattungshaus Familie
Herrmann aus Glaubitz und Gröditz.
In lieber Erinnerung

Deine Anita
und deine Kinder mit Familien

Zurück