Klaus Winkler : Gedenken

Veröffentlicht am 6.März 2019

Danksagung

Für die liebevollen Beweise aufrichtiger Anteilnahme
beim Abschiednehmen von unserem lieben

Klaus Winkler
danken wir allen Verwandten, Nachbarn, Freunden
und Bekannten ganz herzlich.
Unser besonderer Dank gilt Christiane Strehle,
der Diakonie-Sozialstation Niesky,
dem Krankenhaus Emmaus Niesky,
dem Trauerredner Herrn Arlet, dem Solotrompeter
Herrn Oswald sowie dem Bestattungshaus Barthel.

Seine Söhne Armin, Peter und Volkmar
mit Familien
Niesky, im Februar 2019

Zurück