Klaus Molitor : Gedenken

Veröffentlicht am 4.Oktober 2019

Die Zeit heilt nicht alle Wunden,
sie lehrt uns nur mit dem Unbegreifflichen
zu leben.

Danksagung
Als tröstend und Kraft gebend habe ich
empfunden, mit welcher Zuneigung und
­
­Wert­schätzung meinem lieben Ehemann

Klaus Molitor
gedacht wurde.
Ich danke allen Verwandten, Freunden,
Nachbarn und Bekannten sowie den ehe­
maligen Kollegen des Landratsamtes des
Landkreises Oberspreewald-Lausitz, die mich
in meiner tiefen Trauer und den schweren
Stunden des Abschieds nicht allein ließen,
sich mit mir verbunden fühlten und ihre
aufrichtige Anteilnahme zum Ausdruck
brachten.
Mein besonderer Dank gilt dem Trauerredner
Herrn Markgraf für seine zu Herzen gehenden
Worte, dem Bestattungshaus Mehl für die
würdevolle Gestaltung der Trauerfeier,
dem Blumenhaus Wolf für den dekorativen
Blumenschmuck und dem Restaurant
Bürgerhaus.
In liebevollem Gedenken

Ehefrau Carola
Lauchhammer, im September 2019

Zurück