Klaus Mahr : Gedenken

Veröffentlicht am 4.May 2019

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig, erzählt
lieber von mir und traut euch auch zu lachen.
Lasst mir einen Platz zwischen euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.

Klaus Mahr
Danke

An alle, die sich mit uns verbunden fühlten und
ihre Anteilnahme in so vielfältiger Weise zum
Ausdruck brachten sowie allen, die ihn auf seinem
letzten Weg begleiteten.
Ein besonderer Dank gilt dem Redner Herrn Arlet
und dem Bestattungshaus Johannes Kaiser.

Jörg mit Jenny
Cindy
Sandra mit Martin und Jamie
Gablenz, Bad Muskau, im April 2019

Zurück