Klaus Köhler : Gedenken

Veröffentlicht am 9.May 2020

Beweint, geliebt und unvergessen.
Wir haben Abschied genommen von meinem lieben
Ehemann, unserem Vati, Schwiegervati, Opa, Bruder,
Schwager und Onkel

Klaus Köhler

Wir bedanken uns recht herzlich
bei allen, die ihn durch Blumen
und Geldzuwendungen ehrten und
uns durch Wort und Schrift ihre
Anteilnahme bekundeten. Die damit
zum Ausdruck gebrachte Verbundenheit
hat uns tief berührt. Unser Dank gilt
auch dem Pflegepersonal und den
Ärzten der ITS im Klinikum Görlitz
sowie dem Bestattungshaus Ullrich für
die liebevolle Unterstützung in der so
schweren Zeit.
In stillem Gedenken
Seine Resi, seine Kinder mit Familien
Schönau-Berzdorf, im Mai 2020

Zurück