Klaus Herzog : Gedenken

Veröffentlicht am 17.Oktober 2020

Danksagung
… und plötzlich ist da neben allem Schmerz
eine tiefe Dankbarkeit.
Dankbar für gemeinsame Jahre,
für Liebe und Nähe
für einen unvergesslichen Menschen.
Nachdem wir Abschied genommen haben von meinem lieben
Ehemann, guten Vater, Schwiegervater, Opa, Schwiegersohn,
Bruder, Schwager, Onkel, Neffe und Cousin

Klaus Herzog
geb. 31.08.1955

gest. 08.09.2020

danken wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und
Bekannten sowie Arbeitskollegen der Gemeindeverwaltung
Lampertswalde und ehemaligen Schulkameraden, die ihre
liebevolle Anteilnahme in so vielfältiger Weise zum Ausdruck
brachten.
Ein besonderer Dank gilt Frau Pfarrerin Waffenschmidt
für ihre tröstenden Worte, der Gärtnerei Grell, dem
Bestattungshaus DOLOR sowie dem Team der Gaststätte
„Zum Wegweiser“ Liega für die würdevolle Umrahmung.
In liebevoller Erinnerung:

Deine Annette
Dein Sohn Sören mit Doreen,
Julius und Amelie
Deine Schwiegermutter Ursula
Deine Schwester Heiderose mit Roland
Dein Bruder Frank mit Heidlinde
Deine Schwägerin Friederike mit Thomas
Dein Schwager Burkhard
Im Namen aller Angehörigen
Quersa, im Oktober 2020

Zurück