Karl Jannack : Gedenken

Veröffentlicht am 14.April 2018

Wenn ihr mich sucht,
sucht mich in euren Herzen,
hab ich dort eine Bleibe gefunden,
bin ich immer bei euch.

Danksagung
Für die aufrichtige Anteilnahme durch Wort und Schrift, Blumen und
Geldzuwendungen sowie stille Ehrung beim Abschiednehmen von

Karl Jannack

möchten wir uns bei allen Verwandten, Nachbarn, Bekannten, den
Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Maukendorf, den Kollegen
der Gewerkschaft IGBCE, dem Pflegedienst Karin Hübner und dem
Pflegeheim Laurentiushaus bedanken.
Ein herzlicher Dank gilt auch dem Bestattungshaus Bonitz / Pech für die
würdevolle Begleitung, der Rednerin Frau Kremp für ihre Abschiedsworte
sowie dem Solotrompeter Herrn Oswald.
Gedankt sei auch dem Gasthof Kühnel in Maukendorf für die Bewirtung.
In stiller Trauer

Sohn Jürgen mit Familie
Sohn Reiner
Tochter Waltraud mit Familie
im Namen aller Angehörigen
Maukendorf, im April 2018

Zurück