Karl-Heinz Marth : Gedenken

Veröffentlicht am 20.Juni 2018

Das einzig Wichtige im Leben
sind Spuren von Liebe, die wir hinterlassen,
wenn wir ungefragt weggehen müssen.
Albert Schweitzer

Danke
für einen stillen Händedruck, für tröstende Worte,
geschrieben oder gesprochen, für alle Zeichen
der Zuneigung und Liebe, für die Blumen und
Geldzuwendungen beim Abschiednehmen von
meinem lieben Mann, unserem Vati,
Schwiegervater, Opa und Uropa

Karl-Heinz Marth
Ein besonderer Dank gilt der
Pfarrerin Frau Skriewe-Schellenberg.
In liebevollem Gedenken

seine Frau Margarete
sein Sohn Peter mit Familie
sein Sohn Bernd mit Familie
im Namen aller Angehörigen
Gohlis, im Juni 2018

Zurück