Jurij Kokel : Gedenken

Veröffentlicht am 16.Februar 2019

Danksagung
Tief bewegt von der aufrichtigen Anteilnahme
durch stillen Händedruck, herzlich geschriebene
Worte und Geldzuwendungen
in den schweren Stunden des Abschieds
von unserem lieben Entschlafenen

Jurij Kokel
möchten wir uns auf diesem Wege bei allen
Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten
recht herzlich bedanken. Ein besonderer Dank
gilt der Rednerin Frau Kremp und
dem Bestattungshaus Bonitz / Pech sowie
Sickert‘s Gasthaus „Zur Weintraube“.
In stiller Trauer

Ehefrau Ingeborg
Sohn Michael mit Tosca
Tochter Tamara
sowie alle Angehörigen
Groß Särchen, im Februar 2019

Zurück