Jürgen Soremba : Gedenken

Veröffentlicht am 27.März 2020

„Die Lücke, die du gerissen hast, ist eine klaffende Wunde,
die Lücke, die Du gerissen hast, ist so groß
und wir können sie nicht schließen.
Aber sie ist auch ein Fenster, durch das wir zu Dir sehen.

Jürgen Soremba
* 14.02.1959

† 01.02.2020

Danke
sagen wir unseren Verwandten, Freunden, Nachbarn,
Kollegen und Bekannten sowie allen, die sich mit uns
verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf vielfältige
Weise zum Ausdruck brachten und ihn auf seinem letzten
Weg begleiteten.
Ein besonderer Dank gilt Frau Anke Schade für die
bewegenden und liebevollen Worte, dem Bestattungshaus
Schade sowie dem Blumenhaus Veronica.
Im Namen aller Angehörigen

Anke und Niklas Soremba
Lübbinchen, im März 2020

Zurück