Jürgen Schentke : Gedenken

Veröffentlicht am 29.Dezember 2017

Wenn ihr mich sucht, dann sucht in euren Herzen.
Wenn ihr mich dort findet, dann lebe ich in euch weiter.

Danksagung

Jürgen
Schentke

Es schmerzt sehr, einen so guten Menschen zu verlieren. Es
gibt uns aber Trost zu wissen, dass so viele ihn gern hatten.
Deshalb danken wir für das tröstende Wort- gesprochen oder
geschrieben, für den Händedruck, wenn die Worte fehlten, für
die Blumen- und Geldzuwendungen und all denen, die ihn auf
seinem letzten Weg begleitet haben.
Besonders danken wir dem Bestattungsunternehmen „Haus
des Abschieds“ in Guben insbesondere dem Redner Herrn
Thomas Henkel für seine wohltuenden Worte.
Im Namen aller Angehörigen

Ute Schentke
Söhne Enrico und Sebastian mit deren Familien

Groß Drewitz, im Dezember 2017

Zurück