Josef Oberhoffner : Gedenken

Veröffentlicht am 9.Juni 2018

Eine Träne des Dankes, dass es dich gab.
Eine Träne der Freude, für die Zeit mit dir.
Eine Träne des Schmerzes, weil du so fehlst.
Eine Träne der Gewissheit, dein Platz bleibt leer.
Eine Träne der Liebe,
aus unseren Herzen wirst du nie gehen.

Danksagung

Josef Oberhoffner
Allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten
und ihre liebevolle Anteilnahme auf so vielfältige Art zum
Ausdruck brachten, danken wir von Herzen.
Ein besonderer Dank gilt all unseren Freunden und
Bekannten, dem Trauerredner Herrn Lehmann, dem
Jagdhornbläserchor unter der Leitung von Herrn
Pietschmann, dem Pflegedienst Spretz, Herrn Dr. Lippold
sowie dem Bestattungshaus Rogenz.
In stiller Trauer

Erika Oberhoffner
Weißkeißel, im Juni 2018

Zurück