Jörg Sacher : Gedenken

Veröffentlicht am 12.September 2020

Eine Stimme, die vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr.
Vergangene Bilder ziehen vorbei,
was bleibt sind Liebe, Dankbarkeit
und die Erinnerung.

Danksagung
Tief bewegt von der aufrichtigen Anteilnahme, die
uns durch stillen Händedruck, Umarmungen, herzlich
gesprochene oder geschriebene Worte, Blumen und
Geldzuwendungen sowie durch ehrendes Geleit beim
Abschiednehmen von unserem lieben

Jörg Sacher
entgegengebracht wurde, bedanken wir uns auf das
Herzlichste bei denen, die ihn im Leben achteten und
im Tode ehrten. Besonderer Dank gilt Herrn Raack für
die tröstenden Worte und dem Bestattungshaus Raack.

Nun ruhe sanft und geh‘ in Frieden,
denk immer dran, dass wir Dich lieben.
Seine Ehefrau Katrin
Seine Söhne Tim und Kai
Seine Mutti Gisela und seine Schwester Katja
im Namen aller Angehörigen

Zurück