Jörg Möbus : Gedenken

Veröffentlicht am 27.November 2020

Danksagung
„Die Bande der Liebe
werden mit dem Tod nicht zerschnitten“
(Thomas Mann)

Für die liebevollen Beweise aufrichtiger Anteilnahme
von meinem lieben Ehemann, Vati, Opi und Freund

Jörg Möbus
* 15.01.1950

† 05.11.2020

möchten wir uns auf diesem Wege ganz herzlich
bedanken.
Besonderer Dank gilt dem Rettungsdienst, den Ärzten
und Schwestern der Inneren des Krankenhauses
Spremberg, die uns ermöglichten, Abschied zu
nehmen, den Verwandten und Bekannten, den
Nachbarn, den Kuhlee Gft-Bestattungen, dem Redner
Herrn Klaus John, für die feierliche Ansprache und
ganz besonders unseren Freunden Gudrun und
Holger.
In stiller Trauer

Deine Heike
Deine Tochter Anne
Dein Schwiegersohn Jörg
Dein Enkel Florian
sowie Inge

Spremberg, im November 2020

Zurück