Johannes Grosa : Gedenken

Veröffentlicht am 17.Januar 2020

Danksagung
Du bist nicht mehr da,
wo du warst,
aber du bist überall,
wo wir sind.
Für die zahlreichen, liebevollen Beweise aufrichtiger
Anteilnahme durch Wort, Schrift, Geldspenden sowie
für das ehrende Geleit zur letzten Ruhestätte unseres
lieben Entschlafenen

Johannes Grosa

sagen wir auf diesem Wege allen Verwandten und
Bekannten unseren tief empfundenen Dank.
Besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Michel,
dem Posaunenchor, der Freiwilligen Feuerwehr,
Tannenhauer Bestattungen, Familie Jurischka und
Noack für die hilfreiche Unterstützung, dem Pflegeheim
Lausitzperle und der Gaststätte „Max und Moritz Hof“.
In stiller Trauer

Ehefrau Karin und Kinder

Spreewitz, im Januar 2020

Zurück