Johannes Grajweski : Gedenken

Veröffentlicht am 25.May 2018

Was bleibt, sind Liebe und Erinnerungen.

Danksagung
Tief bewegt danken wir allen Verwandten, Freunden,
Nachbarn und Bekannten für ihre aufrichtige
Anteilnahme, sei es durch stillen Händedruck,
Umarmungen, liebevoll geschriebene Worte, Blumen
und Geldzuwendungen sowie für das ehrende Geleit
unseres lieben Verstorbenen zur letzten Ruhestätte.

Johannes
Grajweski

Ein besonderer Dank gilt den Schwestern des
ambulanten Pflegedienstes der Gubener Sozialwerke
für die liebevolle Pflege, Herrn Pfarrer Aschenbrenner
und Herrn Pfarrer Grimm sowie dem Bestattungshaus
Schade.
Im Namen aller Angehörigen

Die Familie
Guben, im Mai 2018

Zurück