Johanna Ganick : Gedenken

Veröffentlicht am 14.Dezember 2019

Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
leuchten die Sterne der Erinnerung.

Danksagung
Für die liebevollen Beweise aufrichtiger Anteilnahme
durch Wort, Schrift, stillen Händedruck, Blumen
und Geldzuwendungen in der Stunde des Abschieds
von meiner geliebten Ehefrau, Mutter, Schwester,
Schwägerin, Tante und Cousine

Johanna Ganick
möchten wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn,
ehemaligen Arbeitskolleginnen und Bekannten
herzlich danken. Besonderer Dank gilt Frau Dr. med.
Gutsche von der OT 1 im CTK Cottbus, dem Hausarzt
Herrn Dr. med. Lemke, dem Pflegedienst Porges
„Sonne im Herzen“, Schwester Lysann vom SAPV,
dem Bestattungshaus Rogenz und dem Redner Herrn
Lehmann für seine einfühlsamen Worte.
In tiefer Trauer

Willi Ganick und Sylvia Schönherr
sowie alle Angehörigen
Bad Muskau, Berlin, im Dezember 2019

Zurück