Joachim Siegel : Gedenken

Veröffentlicht am 4.Dezember 2020

Es gibt im Leben für alles eine Zeit,
eine Zeit der Freude, der Stille,
der Trauer und eine Zeit der
dankbaren Erinnerung.

Danksagung
Wir haben Abschied genommen von unserem
lieben Entschlafenen

Joachim Siegel
und dabei viel Trost durch stillen Händedruck,
herzlich geschriebene Worte, Blumen und
Geldzuwendungen erfahren.
Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei allen
Verwandten, Freunden und Bekannten bedanken. Ein
besonderer Dank gilt dem Pflegepersonal des Altenund Pflegeheims St. Hedwig in Döbern und dem
Behandlungsteam, welches ihn in den letzten Jahren
liebevoll betreuten sowie dem Bestattungshaus
Rogenz für die Hilfe und Herrn Lehmann für die
einfühlsamen Worte beim Abschied.
In stiller Trauer,
im Namen aller Angehörigen

Tochter Dr. Simone Kock-Kittan

Zurück