Joachim Serbin : Gedenken

Veröffentlicht am 6.Oktober 2018

Seid nicht traurig, ich bin immer in euren Herzen.

Danksagung
Für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme durch stillen
Händedruck, herzlich geschriebene oder gesprochene Worte,
Blumen und Geldzuwendungen sowie das ehrende Geleit in der
schweren Stunde des Abschieds von meinem lieben Ehemann

Joachim Serbin
* 19.09.1944

† 06.09.2018

möchte ich mich auf diesem Wege bei allen Verwandten, Freunden
und Bekannten auf das Herzlichste bedanken.
Besonderer Dank
an Frau Dr. med. Silke Eberth und ihrem Team
für die medizinische Begleitung
an ehemalige Nachbarn aus Wittichenau und
den Nachbarn der Wohnanlage Alte Berliner Straße 3a-c
an den Redner Thomas Konieczny und seinem Bestattungshaus
für die ehrenden, einfühlsamen Worte und würdevollen
Gestaltung der Trauerfeier
an den Pflanzenhof Schulze und Schulze´s Hofcafé
an Orthopädie Schuhtechnik „Sidon“ Claudia Mertsching
an das Sanitätshaus agil-o-Tech am Markt 7 in Hoyerswerda.
In stiller Trauer

Ehefrau Siglinde
Im Namen aller Angehörigen

Zurück