Joachim Henschke : Gedenken

Veröffentlicht am 25.September 2019

Danksagung
Es ist ein Trost zu wissen, dass wir in unserer Trauer
nicht alleine sind. Während der Krankheit und in den
schweren Stunden des Abschieds haben wir erfahren,
wie viel Zuneigung durch Familie, Freunde und
Nachbarn unserem lieben Verstorbenen

Joachim Henschke
entgegengebracht wurde.
Wir danken allen für die vielen Zeichen der
Anteilnahme. Unser weiterer Dank gilt den ehemaligen
Kollegen der Stadtwerke Riesa „Fernwärme“, der
Arbeitsgemeinschaft Feuerwehrhistorik Zeithain, der
Nephrologischen Fachambulanz Riesa-Großenhain,
Dr. med. M. Dechart und seinem Team, Prof. Dr. med.
J. Schubert und seinem Team, der Gemeinschaftspraxis
Dr. Gauer in Glaubitz und den Ärzten und Schwestern
der Inneren IV des KH Riesa.
In Liebe und Dankbarkeit

Seine Christine
Tochter Katrin und Jens
Sohn Jens und Michelle
Enkelin Maria mit Urenkel Paul
Colmnitz, Walheim, Eich am Rhein und Hofheim,
im September 2019

Zurück