Joachim Andreas : Gedenken

Veröffentlicht am 6.Juli 2018

Du starbst so unerwartet,
und wirst so sehr vermisst.
Es ist so schwer, es zu verstehn,
dass wir uns nicht mehr wiedersehen.

Danksagung
Für die zahlreichen, liebevollen Beweise
aufrichtiger Anteilnahme in der schweren Stunde
des Abschieds durch stillen Händedruck, herzlich
geschriebene
Worte,
Umarmungen
und
Geldzuwendungen beim Abschied von meinem
Ehemann

Joachim Andreas
danken wir allen Verwandten, Bekannten,
Freunden und Nachbarn und allen die sich mit uns
verbunden fühlten.
Ein besonderer Dank gilt meiner Tochter Sylke und
ihrer Familie, die mir in der schweren Zeit zur
Seite standen.
Danke auch dem Blumenhaus Wolf, dem
Bürgerhaus sowie dem Herrn Schulz vom
Bestattungshaus Christa Mehl.
In stiller Trauer

Ehefrau Bärbel
Tochter Sylke mit Mario
Enkelin Celine

Lauchhammer, im Juni 2018

Zurück