Irmgard Kniesche : Gedenken

Veröffentlicht am 13.September 2019

Danksagung
Für die überaus zahlreichen Beweise aufrichtiger
Anteilnahme in den schweren Stunden des
Abschieds durch stillen Händedruck, liebevolle
Umarmungen, herzlich geschriebene Worte,
Blumen und Geldzuwendungen sowie das
ehrende Geleit zur letzten Ruhestätte unserer
geliebten Mama, lieben Schwiegermama und
treusorgenden Oma

Irmgard Kniesche
geb. Naumann

möchten wir uns auf diesem Weg bei allen
Verwandten,
Bekannten,
Freunden,
den
Arbeitskollegen und Nachbarn herzlich bedanken.
Besonderer Dank gilt dem Hausarzt Dr. Prell
mit seinem Schwesternteam, allen Ärzten und
Schwestern der Uni Klinik Dresden auf der Station
Gyn S3 und dem Palliativteam.
Dank auch Herrn Pfarrer Herrbruck für die
tröstenden und einfühlsamen Worte, dem Kantor
Herrn Jaeger, der Gärtnerei Richter in Betten, der
Gaststätte „Am Fichteplatz“, dem Trompeter Herrn
Zaprianow und dem Bestattungsinstitut Kurzawa.
In stiller Trauer und
im Namen aller Angehörigen

Sohn Mario und Tochter Annett
Finsterwalde, im September 2019

Zurück