Irmgard Jentsch : Gedenken

Veröffentlicht am 12.Dezember 2020

Manchmal bist du in unseren Träumen,
oft in unseren Gedanken, stets in unserer Mitte
und immer in unseren Herzen.

Herzlichen Dank
sagen wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn, Bekannten
und ehemaligen Arbeitskolleginnen, die sich in stiller Trauer
mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme beim
Abschiednehmen von unserer lieben Mutti, Schwiegermutti ,
Oma und Uroma

Irmgard Jentsch
auf so vielfältige Weise zum Ausdruck
brachten.
Unser Dank gilt auch der Hausärztin Frau
Dr. Schmidt, dem ASB Pflegeheim
Margeritenweg, dem Redner Herrn Hohlfeld,
dem Blumengeschäft „Fleißiges Lieschen“
und dem Bestattungshaus Fieber.
In liebevoller Erinnerung:
Ihre Söhne Dietmar und Bernd mit Familien
Kunnerwitz, im November 2020

Zurück