Irmgard Gietz : Gedenken

Veröffentlicht am 21.April 2018

Alles auf der Erde ist vergänglich,
doch die Erinnerung an einen lieben Menschen ist unsterblich.

Danksagung
Tief bewegt von all den Beweisen der großen Verehrung und Wertschätzung durch so viele gesprochene und geschriebene Worte und Gesten in Form von herzlichen Umarmungen,
zahlreichen Gebinden, Blumen und Geldspenden auf dem Weg zur letzten Ruhestätte
unserer geliebten Mutter, Schwiegermutter, unserer lieben Oma und Uroma

Irmgard Gietz geb. Junghans
1937-2018

möchten wir all unseren Verwandten, Freunden und Bekannten von Herzen danken.
Ein besonderer Dank geht an ihren Hausarzt Herrn Marcus Meixner sowie an das Team
des Pflegedienstes Fischer & Salowsky. Ein herzlicher Dank auch an Mutti‘s ehemalige
Arbeitskolleginnen für die vielen gemeinsamen Jahre der Freundschaft.
Für die hilfreiche und professionelle Betreuung in den schweren Stunden des
Abschieds bedanken wir uns ganz besonders beim Bestattungshaus Konieczny,
insbesondere bei Herrn Thomas Konieczny für seine einfühlsamen Worte
im Rahmen der Trauerfeier.
Einen Dank auch an das Restaurant “Sachsenstube“ für die Anteilnahme
und gute Bewirtung beim Ausklang der Feierlichkeit.
In lieber Erinnerung und Dankbarkeit

Söhne Volker und Torsten
im Namen aller Angehörigen

Zurück