Irene Rädisch : Gedenken

Veröffentlicht am 30.November 2016

Danksagung
Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig.
Erzählt von mir und traut euch auch zu lachen.
Lasst mir einen Platz zwischen euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.

Irene Rädisch
geb. Wohllebe

Herzlichen Dank sagen wir allen, die sich
in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten,
ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum
Ausdruck brachten und ihr das letzte Geleit
gaben. Besonderer Dank gilt dem Kollektiv des
Alten- und Pflegeheimes am Hospitalweg 2,
dem Bestattungsinstitut „Pinkert und Partner“
sowie der Rednerin Frau Thau für ihre lieben
und tröstenden Worte.
In liebevoller Erinnerung:

Dein Gerhard
Deine Kinder Bärbel, Lutz und Heike
mit Familien
im Namen aller Angehörigen

Zurück