Ingrid : Gedenken

Veröffentlicht am 3.März 2021

Du bist still von uns gegangen,
aber nicht aus unseren Herzen.
Die Erinnerung an Dich ist unsterblich.

D ank s a g un g
Tief bewegt von der mitfühlenden
Anteilnahme in der schweren Stunde des
Abschieds durch stillen Händedruck,
herzlich geschriebene Worte, zahlreiche
Blumen- und Geldspenden sowie das
ehrende Geleit zur letzten Ruhestätte von
meiner lieben Frau, Mutti und
Schwiegermutter, guten Schwester und
Schwägerin

Ingrid Ruh geb. Köpke

geb. 18. 4. 1941

gest. 19. 1. 2021

möchten wir auf diesem Wege allen Verwandten,
Bekannten, Nachbarn und guten Freunden unseren
herzlichen Dank aussprechen.
Ein besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Grosser für die
tröstenden Worte, dem Bestattungsinstitut Mertzig für
die Ausgestaltung der Trauerfeier, dem Solobläser Herrn
Burigk, der Gärtnerei Hänisch und der Arztpraxis Bünger.
In Liebe und Dankbarkeit

Dein Ehemann Günter
Deine Tochter Kerstin und Schwiegersohn Torsten
Deine Schwester Eveline und Schwager Rudi
Fischwasser, im Februar 2021

Zurück