Ingrid Bärbock : Gedenken

Veröffentlicht am 4.Januar 2019

Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

Herzlichen Dank
sagen wir allen Verwandten, Freunden und
Bekannten, die sich in unserer Trauer mit uns
verbunden fühlten, ihre Anteilnahme in vielfältiger
Weise zum Ausdruck brachten und mit uns durch
ehrendes Geleit zur letzten Ruhestätte Abschied
nahmen von unserer lieben Entschlafenen

Ingrid Bärbock
geb. Vogt
Ein besonderer Dank gilt dem Pflegeheim „Albert
Schweitzer“ in Doberlug-Kirchhain.
Dank auch der Rednerin Frau Wolf, dem Blumenhaus Grahl, der Gaststätte „Zur Erholung“ und
dem Bestattungsinstitut Kurzawa.
In stiller Trauer
im Namen aller Angehörigen

Bruder Siegfried Vogt
Bornsdorf, im Dezember 2018

Zurück