Ingeborg Puchert : Gedenken

Veröffentlicht am 30.November 2018

Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es dunkel ist.

Danke

sagen wir allen, die unserer lieben Mutter

Ingeborg Puchert

im Leben ihre Zuneigung und Freundschaft
schenkten, sie im Tode ehrten und uns mit stiller
Verbundenheit auf vielfältige Weise ihre
Anteilnahme erwiesen. Ein besonderer Dank gilt
dem Alten- und Pflegeheim St. Hedwig.

Tochter Karin Jurk
Tochter Christa Schönwälder

Die Betreuung erfolgte durch Bartsch & Pfeiffer Bestattungen
Döbern, im November 2018

Zurück