Ingeborg Kühn : Gedenken

Veröffentlicht am 31.August 2018

Nur eine Mutter gibt’s im Leben, viel Gutes hat sie uns gegeben,
geduldig trugest Du Leid und Schmerz,
nun ruhe sanft lieb Mutterherz.

Ingeborg Kühn

*26.04.1936

geb. Krähe

† 20.08.2018

Aufrichtigen Dank
sagen wir allen, die sich mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf so vielfältige
Weise zum Ausdruck brachten. Besonderer Dank gilt Frau Dipl. med. A.Hänzka, dem
Personal vom Seniorenzentrum Albert Schweitzer Doberlug-Kirchhain Wohnbereich 3,
Herrn Pfarrer Grosser, dem Posaunenchor Frankena, dem Blumenhaus Hänisch, der
Gaststätte „Erbhof“ in Frankena und dem Bestattungsinstitut Kadisch.
In lieber Erinnerung
Sohn Gerold mit Ines
Sohn Andreas
Tochter Anita mit Ulli
Enkel Nena, Nicole und Martin
sowie Urenkel Nick
Frankena, Großkrausnik, im August 2018

Zurück