Horst Weise : Gedenken

Veröffentlicht am 1.März 2019

Das Schönste,
was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen,
die an ihn denken.

Herzlichen Dank
Es hat uns tief bewegt, wie viele
Verwandte, Freunde, Nachbarn und
Bekannte sich in der Stunde des
Abschieds von unserem lieben

Horst Weise
mit uns verbunden fühlten und ihre liebevolle
Anteilnahme in so vielfältigen Weise zum Ausdruck
brachten.
Unser besonderer Dank gilt dem Bestattungshaus Schade,
der Pfarrerin Ina Piatkowski-Oh, dem Organisten
Herrn Christoph Kreide, dem Pflegedienst der Gubener
Sozialwerke, dem Team der Gaststätte „Zum Apfelbaum“
Grabko sowie dem Blumenhaus Poser.
Im Namen aller Angehörigen

Ehefrau Gertraud Weise
Bärenklau, im Februar 2019

Zurück