Horst Schober : Gedenken

Veröffentlicht am 15.März 2019

Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
leuchten die Sterne der Erinnerung.
Für die vielen Beweise aufrichtiger
Anteilnahme durch liebevoll geschriebene Worte, Blumen- und Geldzuwendungen sowie persönliches Geleit in
den schweren Stunden des Abschieds
von meinem lieben Ehemann, Vati, Opi,
Uropi, Schwager und Onkel

Horst Schober
möchten wir uns auf diesem Weg bei allen Verwandten,
Freunden, Bekannten und Nachbarn herzlich bedanken.
Unser besonderer Dank gilt Herrn Dr. Becker, dem
Pflegedienst Susanne Linke, den Ärzten und Schwestern
der Station 42 vom Klinikum Senftenberg, dem Redner
Herrn Markgraf, der Gärtnerei Konzag, der Kegelbahn
Richter in Hermsdorf sowie dem Bestattungshaus
Hoffmann.
Im Namen aller Angehörigen

Ehefrau Margitta Schober

Zurück