Horst Merdon : Gedenken

Veröffentlicht am 1.Dezember 2017

Wenn alle Wege gegangen sind,
bleibt die Erinnerung,
das Licht und die Hoffnung.

Herzlichen Dank
für die Zeichen aufrichtiger An­
teilnahme und persönlicher Ver­
bundenheit beim Abschied unseres
lieben Vaters.

Horst
Merdon

Unser besonderer Dank gilt
allen Verwandten,
Freunden,
Bekannten, der Nachbarschaft,
dem Pflegeheim Arche Noah, Herrn
Dr. Lenk, der Hauskrankenpflege
Weigel,
der
Tagespflege
in
Thiendorf und den Kameraden der
Freiwilligen Feuerwehr Ortrand.
Für
die
Ausgestaltung
der
Trauerfeier danken wir den
Trauerrednern Frau Krötzsch und
Herrn Sroka, dem Blumenhaus
Stolz,
dem
Bestattungshaus
Sven Wielk sowie der Gaststätte
Weinberg.

Frank und René
mit Familien
Ortrand, im November 2017

Zurück