Horst Fritzsche : Gedenken

Veröffentlicht am 2.Februar 2018

Ihr weint – Warum? Denkt an mein Leid.
Leid, dass ich ertragen lange Zeit.
Vorbei sind meine Schmerzen.
Behaltet mich lieb in Euren Herzen.

Danksagung
In den schweren Stunden des Abschieds, durften wir erfahren,
wieviel Liebe, Achtung und Wertschätzung meinem lieben Ehemann,
unserem herzensguten Vati, besten Opa, Bruder und Onkel

Horst Fritzsche
* 11.09.1939

† 25.12.2017

entgegengebracht wurden.
Von Herzen Dank allen Verwandten, Freunden, Bekannten, Nachbarn und
Arbeitskollegen für die liebevoll geschriebenen Worte, warmherzigen Umarmungen,
Blumen und Geldzuwendungen sowie das ehrende Geleit auf seinem letzten Weg.
Vor allem auch Gesa für die liebevolle Betreuung. Besonders danken möchten wir
dem Team von Dr. Prütz, den Therapeuten Frau Voigt und Herrn Weiße-Rodner, dem
Team um Dr. Gräf, dem ASB-Fahrdienst, der Häuslichen Krankenpflege NeumannFesinger, dem Blumenbasar Ulukaya, den Bläsern Gert Haase und Ronald Wolfsteller,
dem Bestattungshaus Barz, Pfarrer Homa und seiner Frau, dem Heimatverein und der
freiwilligen Feuerwehr Bernsdorf.
In Trauer bleiben zurück:

Ehefrau Waltraud
Tochter Serena und Detlef
Sohn Heiko
Enkelkinder Katarina mit Steve
Anna mit Benjamin
Lucas, Jonas und Hannes
Bernsdorf, Herzberg, Berlin, Ludwigsfelde, Stuttgart, im Januar 2018

Zurück