Horst Fritz : Gedenken

Veröffentlicht am 19.April 2019

Danksagung
Eine Stimme, die vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr.
Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die niemand nehmen kann.

Horst Fritz

geb. 23.03.1935

gest. 31.03.2019

Allen, die Ihn als liebenswerten Menschen schätzten, die sich mit
uns verbunden fühlten und Ihre Anteilnahme auf so liebevolle und
aufrichtige Weise, sei es durch einen stillen Händedruck, liebevolle
Umarmungen, herzlich geschriebene Worte und ehrendes Geleit zum
Ausdruck brachten, danken wir von ganzem Herzen.
Ein ganz besonderer Dank gilt Frau Dr. Heinemann und ihrem
Team sowie den Schwestern vom ASB Pflegedienst. Vielen Dank der
Trauerrednerin Frau Will für die bewegenden und einfühlsamen
Worte, der Gärtnerei Golda für die schöne Trauerfloristik, dem
Gasthof am Lerchenweg für die freundliche Bewirtung und dem
Bestattungsinstitut Will für die angenehme Organisation und
Betreuung.
In stiller Trauer

Ehefrau Vera
Tochter Martina mit Karl-Heinz und Familie
Sohn Wolfgang mit Erika und Familie
Falkenberg, im April 2019

Zurück