Hildegard und Günter Spriegade : Gedenken

Veröffentlicht am 16.November 2018

Zwei gute Herzen haben aufgehört zu schlagen und wollten doch so gern noch bei uns sein.
Gott helfe uns den Schmerz zu tragen, denn ohne euch wird vieles anders sein.

Ein herzliches Dankeschön
sagen wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten, die uns zum
Abschied von unseren lieben Eltern

Hildegard und Günter Spriegade

durch herzlich geschriebene und gesprochene Worte, stillen
Händedruck und liebe Umarmungen sowie durch Zuwendungen
ihr Beileid bekundeten. Besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Schwarz,
dem Stadthospiz Cottbus, dem Sana-Herzzentrum sowie dem
Bestattungshaus Kliesch.
In stiller Trauer

Sohn Detlef, Tochter Sylvia,
Sohn Dietmar, Tochter Ramona
mit Familien
Brieske, im November 2018

Zurück